Jugendsammelwoche: Die Kinder- und Jugendarbeit unterstützen

Wie auch in den vergangenen Jahren, nimmt die Jugendfeuerwehr Sonnenberg auch 2008 wieder an der vom hessischen Jugendring veranstalteten Jugendsammelwoche teil. Vom 7. bis zum 16. März werden die Sonnenberger Nachwuchsfeuerwehrkräfte im Ortsgebiet unterwegs sein, um Spenden zu sammeln.

Jugendsammelwoche 2008: Für eine gute Kinder- und Jugendarbeit in Hessen

„Ohne die vielen während der Jugendsammelwoche gesammelten Spenden war und ist vieles, was in Vereinen und Verbänden für Kinder und Jugendliche angeboten und geleistet wird nicht möglich. Die Jugendsammelwoche ist für zahlreiche Kinder- und Jugendgruppen eine wichtige und oft auch die einzige Möglichkeit, die nötigen Finanzen für geplante Aktionen, Projekte, Fahrten und Freizeiten in diesem Jahr zu sammeln.“


Mit Ihrer Spende unterstützen Sie aktiv die Jugendarbeit der Feuerwehr Sonnenberg: Die gesammelten Gelder verbleiben zu 70% bei der Jugendfeuerwehr. Mit diesem Betrag werden zum Beispiel die diesjährige Jugendfreizeit nach Schwangau, aber auch Materialen für die wöchentlichen Treffen, ebenso wie die Vorbereitung und Durchführung von besonderen Veranstaltungen, wie den so genannten Berufsfeuerwehrtag, finanziert.
30% der Sammeleinnahmen erhält der Hessische Jugendring zur Förderung von Maßnahmen in der Jugendarbeit und Jugendbildung und zur Vorbereitung und Durchführung der Jugendsammelwoche sowie zur Finanzierung der Drucksachen und Werbung durch Plakate, Handzettel usw.

Die Jugendsammelwoche findet bereits zum 59. Mal statt. Damit festigt sie ihre Stellung als älteste landesweite Spendensammlung seit Gründung des Bundeslandes Hessen. Um Missbräuche zu vermeiden, sind die Sammler an Ihrer Jugendfeuerwehr-Uniform zu erkennen und besitzen zusätzlich einen Sammelausweis des Wiesbadener Stadtjugendringes. Die Spenden müssen außerdem in eine Spendenliste eingetragen und per Unterschrift vom Spender bestätigt werden.

Kommentar verfassen