Wohnungsbrand in der Yorkstraße – Alarmbereitschaft für die FF-Stadtmitte

Einsatz: 24/2008
05. Oktober 2008 – 06:20 bis 06:39 Uhr
Yorkstraße

In der Yorkstraße in der Wiesbadener Innenstadt kam es in den frühen Morgenstunden zu einem ausgedehnten Wohnungsbrand. Eine Person musste durch die Kräfte der Berufsfeuerwehr über eine tragbare Leiter aus der brennenden Wohnung gerettet werden. Aufgrund der Brandausbreitung wurde durch die Kräfte vor Ort Verstärkung angefordert. So wurde durch die Leitstelle das Löschfahrzeug der Feuerwache 3 angefordert. Außerdem wird bei einem solchen Fall in der Innenstadt zusätzlich die Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte alarmiert. Da die FF-Sonnenberg an diesem Wochenende die Einsatzbereitschaft für die FF-Stadtmitte übernommen hatte, wurden die Sonnenberger Feuerwehrkräfte alarmiert. Das Feuer konnte durch die Berufsfeuerwehr schnell gelöscht werden. So musste die Feuerwehr Sonnenberg nicht mehr ausrücken und die Freiwilligen Wehrleute konnten nach kurzer Bereitschaft im Feuerwehrhaus wieder in ihre Betten zurückkehren.

FF-Sonnenberg: 5 Einsatzkräfte mit LF 8/6 in Bereitschaft am FWH
BF Wiesbaden: ELD1, Basis-Löschzug FW1, Ergänzungs-LF FW1, Basis-LF FW3
Sonstige Kräfte: Rettungsdienst, Polizei

Kommentar verfassen