Wachbesetzung in der Silvesternacht

Einsatz: 01 und 02/2009
01. Januar 2009 – 00:26 Uhr
Feuerwache 1

In der Silvesternacht kam es, wie üblich, zu einem erhöhtem Einsatzaufkommen bei der Feuerwehr Wiesbaden. Im gesamten Stadtgebiet brannten Mülleimer, Großraummülltonnen und es kam zu mehreren Feuern auf Balkonen. Da die Kräfte der Berufsfeuerwehr und anderer Freiwilliger Feuerwehren bei Einsätzen eingebunden waren, wurde die Feuerwehr Sonnenberg zur Besetzung der Feuerwache 1 alarmiert.Dadurch sollte der Brandschutz im Stadtgebiet gesichert werden. Noch auf der Anfahrt zur Feuerwache wurde das LF 8/6 der FF-Sonnenberg zu einem Feuer geschickt. Bereits nach kurzer Zeit war dieses aber schon gelöscht worden und die Sonnenberger Einsatzkräfte konnten wieder einrücken, da wieder mehrere Fahrzeuge im Stadtgebiet einsatzbereit waren. Die Feuerwehr Sonnenberg kam somit nicht zum Einsatz.

FF-Sonnenberg: 11 Einsatzkräfte mit LF 8/6 und MTF
BF Wiesbaden: —
Sonstige Kräfte: —

Links:

Wiesbaden112: „Ruhiger Jahreswechsel für die Feuerwehr Wiesbaden“
Hessischer Rundfunk: „Silvesterbilanz: Viele Verletzte und ein Toter“

Kommentar verfassen