Technischer Defekt sorgt für Brandverdacht

Einsatz: 04/2009
13. Januar 2009 – 06:41 bis 06:55 Uhr
Danziger Straße

Zu einem Brandverdacht wurde die Feuerwehr am Dienstagmorgen kurz vor sieben Uhr alarmiert. Bereits nach kurzer Zeit waren die Kräfte der Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Sonnenberg am Einsatzort in der Danziger Straße angekommen. Bei der Erkundung in dem Mehrfamilienhaus stellte sich schnell heraus, dass es sich lediglich um einen Kurzschluss in einer Steckdose handelte. Ein Eingreifen der Feuerwehr war daher nicht erforderlich und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

FF-Sonnenberg: 6 Einsatzkräfte mit LF 8/6, 3 Einsatzkräfte in Bereitschaft am FwH
BF Wiesbaden: ELD1, Basis-Löschzug FW3, Ergänzungs-LF FW1
Sonstige Kräfte: —

Kommentar verfassen