Eingebranntes Kochgut sorgt für Einsatz an Karfreitag

Einsatz: 20/2010
02. April 2010 – 12:48 bis 13:12 Uhr
Kitzelbergstraße, Rambach

Eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus sorgte am Karfreitag für einen Einsatz der Feuerwehr. Um 12:48 Uhr wurden die Kräfte der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Feuerwehren Sonnenberg und Rambach in die Rambacher Kitzelbergstraße  alarmiert.

Eine Wohnungstür im ersten Obergeschoss musste gewaltsam geöffnet und die Wohnung durchsucht werden. Glücklicherweise handelte es sich lediglich um eingebranntes Kochgut. Personen befanden sich nicht mehr in der Wohnung. Die Tätigkeiten der Feuerwehr beschränkten sich lediglich auf das Belüften der Räume.

FF-Sonnenberg: 7 Einsatzkräfte mit LF 8/6
FF-Rambach: LF 8 und TLF 8/18
BF Wiesbaden: ELD 1, Basis-Löschzug FW3, Ergänzungs-LF FW1
Sonstige Kräfte: 1 FuStW, 1 RTW

Kommentar verfassen