Rund um Sonnenberg – Maiwanderung der Einsatzabteilung

Maiwanderung 01.05.10Der lange Wunsch der Einsatzabteilung, eine gemeinsame Familienwanderung rund um Sonnenberg machen zu können, ging am ersten Maiwochenende in Erfüllung. Während ein erster Versuch am Ostermontag wegen des mäßigen Wetters nur einen Spaziergang in die Wiesbadener Innenstadt zuließ, waren dieses Mal die Voraussetzungen die richtigen: Heiter bis wolkig und 18 Grad –  der ideale Rahmen für eine kleine Feiertagswanderung.

Gesagt, getan: Gegen 14 Uhr setzten sich 16 Erwachsene, neun Kinder und ein Hund vom Feuerwehrhaus aus in Bewegung. Um es den Kleinen nicht zu schwer zu machen, wurden vier Kinderwagen und ein Bollerwagen mitgeschoben. Über die Gemarkung Calmütz und das Schüsselbachtal ging es zu einer Spielplatzrast am Beginn des Goldsteintals. Nach einer kleinen Stärkung konnte der Aufstieg auf den Bingert begonnen werden. Maiwanderung 01.05.10Dieser gestaltete sich insbesondere für die Fahrer der Kinderwagen als schwierig. Steile und unbefestigte Wege forderten viel fahrerisches Können und Kraft.

Die Mühe lohnte sich dann aber gleich doppelt. Einerseits wartete auf dem Berg eine wunderbare Aussicht auf die Wanderer. Zum Anderen hatten einige eifrige Feuerwehrleute am Feuerwehrhaus alles vorbereitet, damit die hungrigen Wanderer nach dem Abstieg eine ordentliche Schlussrast machen konnten. Frische Rostbratwurst und kühle Getränke luden zum Verweilen vor den Toren des Feuerwehrhauses ein.

Kommentar verfassen