Brandverdacht: Brandmeldeanlage sorgt für Fehlalarm

Einsatz: 29/2010
26. Juni 2010 – 00:56 bis 01:25 Uhr
Am Birnbaum

Eine Brandmeldeanlage rief in der Nacht zum Samstag die Feuerwehr in die Straße „Am Birnbaum“. Kurz vor 1 Uhr lief der Alarm in der Zentrale einer Sicherheitsfirma auf, die daraufhin die Leitstelle der Feuerwehr Wiesbaden verständigte. Mit dem Stichwort „Brandverdacht“ wurde die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Feuerwehren Sonnenberg und Rambach um 00:56 Uhr alarmiert.

Da zunächst von Außen zunächst keine Feststellungen gemacht werden konnten, verschaffte sich die Feuerwehr Zugang zum Grundstück. Der Mitarbeiter der Sicherheitsfirma konnte den Einsatzkräfte dann Eintritt in das Haus gewähren. Nach einer Überprüfung der Räumlichkeiten konnte „Fehlalarm“ gemeldet werden. Die interne Brandmeldeanlage löste vermutlich aufgrund eines technisches Defekts aus.

FF-Sonnenberg: 10 Einsatzkräfte mit LF 8/6 und MTF
FF-Rambach: 4 Einsatzkräfte mit LF 8
BF Wiesbaden: ELD 1, Basis-Einheit FW3, Ergänzungs-LF FW1
Sonstige Kräfte: 1 RTW, 1 FuStW

Kommentar verfassen