Feuer im Heizungskeller schnell gelöscht

Einsatz: 47/2010
6. September 2010 – 10:06 bis 10:29 Uhr
Eichenwaldstraße

Ein Feuer in einem Keller in der Sonnenberger Eichenwaldstraße wurde am Montagmorgen der Wiesbadener Leitstelle gemeldet. Noch auf der Anfahrt der Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehren Sonnenberg und Rambach verschärfte sich die Situation. Der Hausbesitzer meldete, der Kellerraum stehe nun im Vollbrand.

Durch die ersten Kräfte der Berufsfeuerwehr konnte das Feuer im Heizungskeller schnell gelöscht werden. Es brannte lediglich eine Pumpe. Die Verstärkung durch weitere Einsatzkräfte war daher nicht erforderlich. Das Sonnenberger Löschfahrzeug konnte seine Anfahrt abbrechen und einrücken. Auch die Berufsfeuerwehrkräfte konnten den Einsatz schnell beenden.

FF-Sonnenberg: 8 Einsatzkräfte mit LF 8/6
FF-Rambach: 2 Einsatzkräfte mit LF 8
BF Wiesbaden: ELD 1, Basis-Einheit FW1, Basis-LF FW 3
Sonstige Kräfte: —

Kommentar verfassen