Adventstreffen und Weihnachtsfeier – Die FF-Sonnenberg lässt das Jahr ausklingen

Weihnachtsbeleuchtung Sonnenberg 2010Am 3. Dezember nutzte die Alters- und Ehrenabteilung wieder einmal die Gelegenheit, um sich in vorweihnachtlicher Runde zum gemütlichen Beisammensein zu treffen. Karl-Heinz Götz, der Vertreter der Alters- und Ehrenabteilung im Vorstand des Feuerwehrvereins, hatte hierzu alle Mitglieder der Abteilung mit Partnern eingeladen. Traditionell gab es zunächst Kaffee und Kuchen, am Abend folgte noch ein leckeres Buffet. Knapp 30 Personen nutzen die Gelegenheit dazu, sich über Aktuelles und Vergangenes auszutauschen und in heiterer Runde bis in die Abendstunden beisammen zu sein. Maximilian Abel stattete der Gruppe einen Besuch ab und wünschte ihr im Namen des Adventstreffen Alters- & Ehrenabt. 2010Vorstandes ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Die Einsatzabteilung und der Feuerwehrverein ließen das Jahr bei einer Weihnachtsfeier ausklingen. Am 17. Dezember waren die aktiven und passiven Mitglieder in das Sonnenberger Vereinsheim geladen. Bei einem gemütlichen Abendessen konnten die Gäste das vergangene Jahr Revue passieren lassen und sich über Neuigkeiten austauschen. Der Verein richtete das traditionelle Fest als Dank für die vielen Helfer und Unterstützer der Feuerwehr und des Vereins aus. Vereinsvorsitzender und Wehrführer Peter Kusch dankte den Feuerwehrleuten und Vereinsmitgliedern für ihr reges Engagement im letzten Jahr.

Weihnachtsfeier 2010Auch die Sonnenberger Jugendfeuerwehr veranstaltete eine eigene, kleine Weihnachtsfeier. Am letzten Dienstabend, dem 15. Dezember, machte man es sich mit Pizza im Unterrichtsraum gemütlich und schaute zusammen einen Film.

Für weihnachtliche Stimmung im Sonnenberger Ortskern sorgten die Feuerwehrleute auch in diesem Jahr wieder. Mit Hilfe der Drehleiter der Berufsfeuerwehr und der zahlreichen Elektriker der Sonnenberger Einsatzabteilung wurden bereits Anfang Dezember in der Straße „An der Stadtmauer“ Lichterketten aufgehängt.

Kommentar verfassen