Erneutes Kehren am Sonntag: Ölspur im Komponistenviertel

Einsatz: 19/2011
14. August 2011 – 11:18 Uhr
Komponistenviertel

Ölspur Komponistenviertel 14.08.11Nachdem die Sonnenberger Feuerwehrkräfte bereits am letzten Sonntag eine Ölspur beseitigen durften, piepste am heutigen Sonntag erneut der Melder. Eine knapp zwei Kilometer lange Ölspur erstreckte sich von der Tankstelle an der Sonnenberger Straße über die Haydnstraße, die Schumannstraße sowie über die „Schöne Aussicht“ und die Prinzessin-Elisabeth-Straße bis zum Kureck.

Ölspur Komponistenviertel 14.08.11Da durch den Ironman 70.3 zahlreiche Straße gesperrt waren, wurde statt der FF-Stadtmitte um kurz nach 11 Uhr die FF-Sonnenberg zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr alarmiert. Mit Ölbindemittel und Besen wurde der Ölspur dann zu Leibe gerückt.

Nach über einer Stunde war die gesamte Ölspur abgestreut, die Feuerwehrkräfte konnten ihre Bindemittel-Reserven wieder auffüllen und damit den Einsatz beenden.

FF-Sonnenberg: 12 Einsatzkräfte mit LF 8/6 und MTF
FF-Rambach: —
BF Wiesbaden: ELD 1, Basis-LF FW3, GW-L FW2
Sonstige Kräfte: —

Kommentar verfassen