Kraftstofftank übergelaufen: Feuerwehr muss Ölspur abstreuen

Einsatz: 13/2012
2. August 2012 – 13:14 bis 14:35 Uhr
Am Gänsberg, Rambach

Zu auslaufenden Betriebsstoffen aus einem Pkw wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Sonnenberg und Rambach sowie die Berufsfeuerwehr in die Straße „Am Gänsberg“ in Rambach alarmiert. Bei dem Versuch, den Pkw selbst zu betanken, war der Kraftstofftank übergelaufen.

Die Einsatzkräfte aus Sonnenberg und Rambach streuten die rund 50 Meter lange Ölspur ab. Nach etwas mehr als einer Stunde war der Einsatz beendet.

FF-Sonnenberg: 7 Einsatzkräfte mit LF 8/6
FF-Rambach: TSF-W
BF Wiesbaden: Basis-LF FW3
Sonstige Kräfte: —

Kommentar verfassen