Brennender Baumstumpf schnell gelöscht

Einsatz: 19/2012
14. September 2012 – 19:59 bis 20:29 Uhr
Flandernstraße

Zu einem gemeldeten Baumbrand wurde die Berufsfeuerwehr und die Feuerwehr Sonnenberg am Freitagabend alarmiert. Als die Sonnenberger Einsatzkräfte im Feld oberhalb des Friedhofs ankommen, finden sie einen brennenden Baumstumpf vor.

Mit einer Kübelspritze konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr mussten nicht mehr tätig werden.

FF-Sonnenberg: 10 Einsatzkräfte mit LF 8/6 und TLF 8/18
FF-Rambach: —
BF Wiesbaden: Basis-LF FW3
Sonstige Kräfte: —

Kommentar verfassen