Schwierige Suche nach Feuerschein – Unratfeuer schnell gelöscht

Einsatz: 21/2012
20. September 2012 – 21:15 bis 22:01 Uhr
In der Koppellöser, Rambach

Am Abend wurde der Feuerwehr ein Feuerschein seitlich der B455 im Bereich der Gemarkung „In der Koppellöser“ gemeldet. Die Feuerwehren Sonnenberg und Rambach rückten zusammen mit der Berufsfeuerwehr aus, konnten aber zunächst nichts feststellen. Die Suche nach der versteckt gelegenen Einsatzstelle gestaltete sich schwierig. Schließlich wurde ein Unratfeuer von fünf mal fünf Metern gefunden.

Die Kräfte der FF-Rambach konnten das Feuer schnell mit einem C-Rohr löschen. Die FF-Sonnenberg und die Berufsfeuerwehr konnten daher schnell wieder einrücken.

FF-Sonnenberg: 11 Einsatzkräfte mit LF 8/6 und MTF
FF-Rambach: TSF-W und MTF
BF Wiesbaden: Basis-LF FW1
Sonstige Kräfte: Polizei

Kommentar verfassen