Feuerwehr Sonnenberg unterstützt bei Ölspur in der Innenstadt

Einsatz: 27/2012
17. Dezember 2012 – 12:40 bis 14:03 Uhr
Schwalbacher Straße

Ölspur Schwalbacher Str. 17.12.12Bei einer großen Ölspur musste die Feuerwehr am Montag in der Schwalbacher Straße umfangreich tätig werden. In Höhe des Platzes der deutschen Einheit verursachte ein Lkw eine Ölspur über zwei Fahrspuren und mehrere Meter Länge. Zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr wurde neben der Freiwilligen Feuerwehr Stadtmitte auch die FF-Sonnenberg alarmiert.

Neben dem Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 rückten die Sonnenberger Einsatzkräfte mit dem MTF und der Zusatzbeladung Ölspurbeseitigung aus. Zusammen mit den Kollegen beseitigten sie die rutschige Gefahr mittels Ölbindemittel und Öllösemittel. Nach etwas mehr als einer Stunde konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

FF-Sonnenberg: 9 Einsatzkräfte mit LF 8/6 und MTF
FF-Rambach: —
BF Wiesbaden: ELD1, Basis-LF FW1
Sonstige Kräfte: FF-Stadtmitte, Polizei

Kommentar verfassen