Massiver Baum auf die Niedernhausener Straße gestürzt

Einsatz: 08/2013
31. Mai 2013 – 15:09 bis 18:59 Uhr
Niedernhausener Straße, Rambach

Umgestürzter Baum Rambach 31.05.13Nachdem die Sonnenberger Feuerwehrkräfte bereits am Morgen einen umgestürzten Baum entfernen mussten, wurden sie am Nachmittag zur Unterstützung der Kollegen der Feuerwehr Rambach und der Berufsfeuerwehr nach Rambach gerufen.

Ein massiver Baum von rund 70 Zentimeter Durchmesser war auf die Niedernhausener Straße gefallen. Glücklicherweise hielt sich gerade keiner auf der Straße auf, sodass niemand verletzt wurde. Um den Baum zu entfernen, rückten die Feuerwehren mit Motorkettensägen an. Die Berufsfeuerwehr unterstützte mit einer Drehleiter und einer großen Kettensäge mit einem 66 Zentimeter langen Schwert vom Abrollbehälter „Technische Unfallhilfe“. Rund zwei Stunden musste die Niedernhausener Straße gesperrt bleiben, bis der Baum beseitigt war.

FF-Sonnenberg: 8 Einsatzkräfte mit LF 8/6 in Bereitschaft am FwH
FF-Rambach: TSF-W
BF Wiesbaden: ELD1, DLK FW3
Sonstige Kräfte: NEF, 2 RTW, Polizei

Kommentar verfassen