Busbrand auf der B455 – Bremse heißgelaufen

Einsatz: 42/2017
24. Dezember 2017 – 13:57 bis 14:35 Uhr
B455, Rambach
LF 8/6, TLF 8/18 und MTF mit 12 Einsatzkräften (9 AGT)

Einen kurzen Einsatz bescherte uns am frühen Nachmittag des Heiligabend ein gemeldeter Busbrand an der Haltestelle „Am Burgacker“ auf der B455 bei Rambach.

Offenbar war an dem Linienbus eine Bremse heiß gelaufen. Der Busfahrer konnte den Entstehungsbrand bereits mit einem Feuerlöscher ersticken. Von der Feuerwehr wurde das Rad noch mit Wasser gekühlt. Die Bundesstraße war in Fahrtrichtung Wiesbaden kurzzeitig gesperrt.

Kommentar verfassen