Brennender Roller an Tankstelle – Einsatz während Übungsdienst

Einsatz: 20/2008
28. Juli 2008 – 20:08 bis 20:35 Uhr
Sonnenberger Straße

Brennender Roller - Sonnenberger Str. - 28.07.08Kurz nach 20 Uhr wurde das Löschgruppenfahrzeug der Feuerwache 1 in die Sonnenberger Straße alarmiert. An der dortigen Tankstelle wurde ein Rollerbrand gemeldet. Da sich die Kräfte der Feuerwehr Sonnenberg während ihres wöchentlichen Übungsdienstes nur wenige Meter vom Einsatzort entfernt aufhielten, meldeten sie sich über Funk bei der Leitstelle. Auch sie wurden zum Einsatzort geschickt. Bereits nach kürzester Zeit war die FF-Sonnenberg mit ihrem Löschgruppenfahrzeug und dem MTF an der Tankstelle angekommen. An einer Zapfsäule brannte ein Roller im Bereich des Motors. Das Feuer wurde bereits durch das Tankstellenpersonal weitgehend mit einem Feuerlöscher bekämpft. Die Einsatzkräfte mussten daher lediglich Nachlöscharbeiten vornehmen. Auch die auslaufenden Betriebsstoffe wurden aufgenommen. Die Berufsfeuerwehr musste nicht mehr tätig werden. Warum es zu dem Brand kam, ist unklar.

FF-Sonnenberg: 10 Einsatzkräfte mit LF 8/6 und MTF
BF Wiesbaden: Basis-LF FW1
Sonstige Kräfte: 1 FuStW

Kommentar verfassen