Wachbesetzung während Dachstuhlbrand

Einsatz: 20/2012
18. September 2012 – 01:33 bis 02:47 Uhr
Feuerwache 1

Dachstuhlbrand Homburger Str. 18.09.12Ein Dachstuhlbrand in einem leerstehenden Gebäude in der Homburger Straße beschäftigte in der Nacht die Berufsfeuerwehr Wiesbaden und die Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen bereits die Flammen aus dem Dach. Im Außenangriff kamen drei C-Rohre sowie ein Wenderohr über eine Drehleiter zum Einsatz. Ein Trupp unter Atemschutz ging mit einem C-Rohr in das Gebäude vor.

Um während der Löscharbeiten den Brandschutz für das Stadtgebiet sicher zu stellen, wurden die Feuerwehren Sonnenberg und Rambach gemeinsam zur Wachbesetzung auf die Feuerwache 1 gerufen. Nach etwas mehr als einer Stunde entspannte sich die Lage und die ersten Kräfte konnten wieder einrücken. Damit war auch die Wachbesetzung nicht mehr erforderlich.

FF-Sonnenberg: 8 Einsatzkräfte mit LF 8/6
FF-Rambach: 6 Einsatzkräfte mit TSF-W
BF Wiesbaden: —
Sonstige Kräfte: —

Medienberichte:

Kommentar verfassen