Eingebranntes Kochgut sorgt für Feuerwehreinsatz

Einsatz: 14/2013
06. Juli 2013 – 18:53 bis 19:24 Uhr
Weihergartenstraße

Zu einem Brandverdacht in der Weihergartenstraße wurden die Freiwilligen Feuerwehren Sonnenberg, Rambach und die Berufsfeuerwehr am Abend alarmiert. Noch vor dem Ausrücken der Sonnenberger Feuerwehrkräfte wurden alle Kräfte wieder zurück geschickt. Die Überprüfung durch den Einsatzleitdienst hatte ergeben, dass es sich lediglich um eingebranntes Kochgut handelte.

FF-Sonnenberg: 8 Einsatzkräfte mit LF 8/6
FF-Rambach: TSF-W
BF Wiesbaden: ELD1, VRW FW3, Basis-Löschzug FW3
Sonstige Kräfte: RTW, Polizei

Kommentar verfassen