Rauchentwicklung stellt sich als Niederschlag aus Kamin heraus

Einsatz: 20/2013
27. November 2013 – 19:35 bis 20:14 Uhr
Platz der Deutschen Einheit, Stadtmitte

Eine Rauchentwicklung aus dem Neubau auf dem Platz der Deutschen Einheit wurde der Feuerwehr am Abend gemeldet. Da die Freiwillige Feuerwehr Sonnenberg die Alarmbereitschaft der FF-Stadtmitte übernommen hatte, wurde die FF-Sonnenberg zusammen mit der Berufsfeuerwehr alarmiert.

Aufgrund der Umbauarbeiten am Feuerwehrhaus rückte das Sonnenberger LF 8/6 von Rambach aus, das TLF 8/18 fuhr von Heßloch aus in die Innenstadt. Die Fahrzeuge wurden aber schon auf der Anfahrt von der Berufsfeuerwehr abbestellt, nachdem sich die Rauchentwicklung als Niederschlag aus einem Kamin herausgestellt hatte.

Aufgrund der Tatsache, dass die Sonnenberger Fahrzeuge wegen der Umbauarbeiten nicht am eigentlichen Standort standen, forderte die Leitstelle eine Beibehaltung der Besetzung in Sonnenberg. Daher blieben die das LF 8/6 und das TLF 8/18 bis 21:00 Uhr am Feuerwehrhaus Sonnenberg in Bereitschaft, bis die FF-Stadtmitte ihre Alarmbereitschaft wieder aufgenommen hatte.

FF-Sonnenberg: 10 Einsatzkräfte mit LF 8/6, TLF 8/18 und MTF
FF-Rambach: —
BF Wiesbaden: ELD1, Basis-Löschzug FW1, Basis-LF FW1
Sonstige Kräfte: —

Kommentar verfassen