Heckenbrand erlischt von alleine

Einsatz: 13/2014
17. Juni 2014 – 14:57 bis 15:36 Uhr
Schopenhauerstraße

Ein Heckenbrand an einem Haus in der Schopenhauerstraße sorgte zwar für eine Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehren Sonnenberg und Rambach sowie der Berufsfeuerwehr, war aber schnell von alleine erloschen. Der zuerst eingetroffene Rettungswagen konnte schnell Entwarnung geben: „Keine Personen im Gebäude, Heckenbrand mangels Masse bereits erloschen.“

Die Einsatzkräfte aus Sonnenberg und Rambach mussten daher nicht mehr ausrücken. Die Berufsfeuerwehr nahm für die Nachlöscharbeiten noch ein C-Rohr vor.

FF-Sonnenberg: 6 Einsatzkräfte in Bereitschaft am FwH
FF-Rambach: TSF-W
BF Wiesbaden: ELD1, Basis-Einheit FW3, Basis-LF FW1, VRW FW3
Sonstige Kräfte: RTW, Pol

Kommentar verfassen