Atemschutzeinsatz durch eingebranntes Kochgut

Eingebranntes Kochgut sorgte heute Abend gegen 18:50 Uhr für einen Feuerwehreinsatz in der Ostpreussenstraße in Rambach. Unser Atemschutztrupp konnte den Topf schnell vom Herd nehmen und ablöschen. Die völlig verqualmte Wohnung wurde mit einem Lüfter entraucht.

Nach dem Tausch der Atemschutzgeräte und Schläuche auf der Feuerwache 2 in Kastel war der Einsatz für uns gegen 21:00 Uhr beendet.

Kommentar verfassen