Autofahrerin prallt gegen Hauswand

In den Mittagsstunden kam es am Samstag in Sonnenberg zu einem spektakulären Verkehrsunfall, der glücklicherweise glimpflich endete.

Die Fahrerin eines Pkw kam aus bisher unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab, und prallte gegen die Hauswand eines Reihenhauses. Dabei überfuhr sie in der Adalbert-Stifter-Straße zuerst den Fußweg, durchbrach den Zaun und zwei Gärten, bevor ihr Fahrzeug an der Hauswand zum Stehen kam.

Glücklicherweise befand sich zu diesem Zeitpunkt niemand in den Gärten. Die Fahrerin selbst wurde bei dem Unfall verletzt.

Quelle & Foto: Feuerwehr Wiesbaden

Kommentar verfassen