Jugendfeuerwehr wählt neue Führung

Die Jugendfeuerwehr hat in ihrer Jahreshauptversammlung am Mittwochabend eine neue Leitung gewählt: Niklas Kusch ist zum Jugendfeuerwehrwart, Felix Wintermeyer zu seinem Stellvertreter und Svenja Baum zu seiner Stellvertreterin gewählt worden. Daneben wurden Lucas Hubl und Paul Tiebel als Gruppensprecher sowie Lena Schäfer als Schriftführerin in den Jugendfeuerwehrausschuss gewählt.

Für ihre langjährige Jugendarbeit wurden den bisherigen Jugendwarten Maximilian Roy und Sebastian Stenzel bereits in der Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung die Florian-Medaille der Hessischen Jugendfeuerwehr in Silber verliehen. Sie stellten sich nach sieben bzw. 13 Jahren als Jugendwarte nicht mehr zur Wahl.

Kommentar verfassen