Kilometerlange Ölspur beschäftigt Feuerwehr

Eine kilometerlange Ölspur, die sich vom Erbsenacker in Naurod bis zur Berliner Straße zog, beschäftigte die Feuerwehr am Sonntag Nachmittag und in den frühen Abendstunden.

Eine Ölspur, die sich vom Erbsenacker in Naurod über Rambach und Sonnenberg bis über den Moltkering und die Berliner Straße erstreckte, beschäftigte die Feuerwehr Wiesbaden ab etwa 15:50 Uhr. 

Zur Beseitigung der Ölspur wurden Fahrzeuge aller drei Wachen der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Feuerwehren Naurod, Rambach, Sonnenberg und Frauenstein mit zusammen etwa 70 Feuerwehrmännern (SB) eingesetzt.

Kommentar verfassen