Einsatz: 39/2017
21. November 2017 – 16:32 bis 20:31 Uhr
Eppsteiner Straße, Rambach
LF 8/6 und TLF 8/18 mit 9 Einsatzkräften (7 AGT)

Am Dienstagnachmittag kam es aus bisher nicht geklärter Ursache zu einem Brand in einer Autolackiererei in Rambach.

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand die Filteranlage der Lackiererei bereits in Brand, das Feuer drohte auf das Dach überzugreifen. Durch jeweils einen Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr und der FF-Sonnenberg erfolgte die Brandbekämpfung im Innenangriff.

Der Brand wurde schnell gelöscht. Die umfangreichen Nachlöscharbeiten mit weiteren Atemschutztrupps zogen sich bis gegen 19.00 Uhr hin. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. …weiterlesen

Einsatz: 38/2017
18. November 2017 – 18:28 bis 23:53 Uhr
Feuerwache 1
LF 8/6, TLF 8/18 und MTF mit 17 Einsatzkräften (13 AGT)

Ein erneuter Stromausfall aufgrund eines Schmorbrandes in einem Umspannwerk sowie ein paralleles Feuer in einem Biomassekraftwerk machte am Samstagabend wieder eine Wachbesetzung nötig. Mit LF 8/6, TLF 8/18 und MTF besetzten wir mit 17 Kräften sowie der FF-Rambach mit ihrem TSF-W die Feuerwache 1. Drei unserer Atemschutzgeräteträger lösten außerdem Kollegen der Berufsfeuerwehr am Einsatzort aus, damit diese die Leitstelle verstärken konnten. …weiterlesen

Einsatz: 37/2017
16. November 2017 – 08:21 bis 10:14 Uhr
Feuerwache 1

Aufgrund eines großflächigen Stromausfalls in Wiesbaden und Umgebung und zahlreicher paralleler Feuerwehreinsätze wurden wir am Donnerstagmorgen zur Wachbesetzung der Feuerwache 1 alarmiert. Mit LF 8/6, TLF 8/18 und MTF sowie der FF-Rambach stellten wir damit den Grundschutz für das Stadtgebiet sicher. …weiterlesen

Einsatz: 36/2017
14. November 2017 – 16:38 bis 17:45 Uhr
B455 zw. Abf Heßloch und Abf Naurod

Eine gemeldete Rauchentwicklung seitlich der B455 zwischen den Abfahrten Rambach/Heßloch und Naurod sorgte am frühen Dienstagabend für einen Feuerwehreinsatz. Mit mehreren Fahrzeugen kontrollierten die Berufsfeuerwehr und die Freiwilligen Feuerwehren Rambach und Sonnenberg großflächig den Bereich. Da nichts festgestellt werden konnte, wurde der Einsatz nach rund einer Stunde abgebrochen.

Einsatz: 35/2017
11. November 2017 – 11:35 bis 13:06 Uhr
Danziger Straße

Zu einem Brandgeruch in einem Wohnhaus in der Danziger Straße wurden wir am späten Samstagvormittag zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Rambach und der Berufsfeuerwehr alarmiert. An dem Wohnhaus angekommen, konnten wir einen Schmorgeruch im Erdgeschoss feststellen.

Nach einer Kontrolle der Elektroverteilung stellte sich schnell herausstellte, dass ein Kabelbrand in einer Verteilerdose Ursache für den Brandgeruch war. Der Strom wurde durch einen Elektromeister aus den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr abgeschaltet. Unser bereitstehender Atemschutztrupp musste nicht tätig werden.

MerkenMerken