Am 21. Juni ist es wieder soweit: Der Verein Freiwillige Feuerwehr Wiesbaden-Sonnenberg 1896 veranstaltet das mittlerweile schon traditionelle Sonnenwendfeuer auf der Segelfliegerwiese an der Kloppenheimer Steige. Die Vorbereitungen für das Fest, die schon Anfang des Jahres begonnen haben, erreichen in dieser Woche ihren Höhepunkt. Nahezu jeden Tag werden die Vereinsmitglieder nun auf der Wiese anzutreffen sein, wo sie zumeist in den Abendstunden umfangreiche Vorbereitungen treffen, die dem Fest zum Gelingen verhelfen sollen.

Das trotz seiner mittlerweile jahrelangen Tradition immer noch als „Geheimtipp“ gehandelte Sonnenwendfeuer der Freiwilligen Feuerwehr Wiesbaden-Sonnenberg 1896 lockt Jahr für Jahr zahlreiche Besucher auf die Sonnenberger Segelfliegerwiese. …weiterlesen

Einsatz: 08 bis 18/2008
03. Juni 2008 – 00:04 bis 05:44 Uhr und 06:55 bis 12:15 Uhr
Stadtgebiet / Nordenstadt

Bei heftigen Unwettern in der Nacht von Montag auf Dienstag liefen zahlreiche Keller in Wiesbaden voll Wasser – Einige Geschäfte wurden vom Wasser durchspült. Die Feuerwehren in Wiesbaden wurden gegen halb 12 Uhr in der Nacht alarmiert und sind seitdem im Dauereinsatz. Die zahlreichen Unwetter- und Starkregenschäden galt es zu beseitigen. Auch die Freiwillige Feuerwehr Sonnenberg wurde kurz nach 12 Uhr alarmiert und war mit einer kurzen Unterbrechung rund 12 Stunden im Einsatz. Neben den östlichen Vororten Bierstadt, Erbenheim, Sonnenberg und Rambach war Nordenstadt am stärksten betroffen. Hier war unter Anderem ein Baumarkt und ein großer Einkaufsmarkt mit Wasser vollgelaufen. …weiterlesen

Neue Fahrzeuge für sieben Freiwillige Feuerwehren / Standorte nach Risikoanalyse

Wiesbadener Tagblatt
Vom 30.05.2008
Von Anja Baumgart-Pietsch

Auch in Sonnenberg freut sich die Freiwillige Feuerwehr über ihren neuen Wagen. Foto: wita / Uwe Stotz

„Einige der Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehren Wiesbadens waren schon über ein Vierteljahrhundert alt. Jetzt wurde ein gewaltiger Schub in Richtung Erneuerung des Fahrzeugparks getan.

Acht neue Wagen wurden von Oberbürgermeister Helmut Müller an die Einsatzabteilungen der Wehren aus Auringen, Dotzheim, Frauenstein, Kastel, Medenbach, Sonnenberg und Nordenstadt übergeben. Ein weiteres Auto wird im „Fahrzeugpool“ wechselnder Nutzung zur Verfügung stehen. …weiterlesen

Fuhrpark Feuerwehr SonnenbergAm Mittwoch wurden auf dem Schlossplatz acht neue Einsatzfahrzeuge an die Freiwilligen Feuerwehren der Landeshauptstadt Wiesbaden übergeben. Oberbürgermeister und Feuerwehrdezernent Helmut Müller und Amtsleiter der Feuerwehr Harald Hagen übergaben vier Mannschaftstransportfahrzeuge (MTF), zwei Tragkraft- spritzenfahrzeuge mit Wasser (TSF-W) und zwei Gerätewagen Logistik (GW-L).

Neben Mitgliedern der Wehren, an die eines der neuen Fahrzeuge ging, hatten sich auch Abordnungen der restlichen FF’s sowie einige Jugendfeuerwehrleute vor dem Wiesbadener Rathaus eingefunden. Nachdem die Feuerwehrleute sich bereits vor einiger Zeit bei der Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes ein Bild von den neuen Fahrzeugen machen konnten, begann die offizielle Übergabe der Fahrzeuge bei strahlendem Sonnenschein gegen halb 6 Uhr. …weiterlesen

Einsatz: 07/2008
20. Mai 2008 – 23:27 bis 02:20 Uhr
Danziger Straße

Feuer ehemaliger Bauhof 20.05.08Bei Ankunft der Kräfte der Feuerwehr Sonnenberg stand ein Gebäudeteil des ehemaligen Bauhofs in der Danziger Straße bereits im Vollbrand. Bis ein Trupp unter Atemschutz das Feuer mit einem C-Rohr bekämpfte, wurde der Schnellangriff des Sonnenberger Löschfahrzeugs zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die kurze Zeit später eingetroffene Berufsfeuerwehr setzte ebenfalls einen Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr ein.

Um die Wasserversorgung sicher zu stellen, musste eine Schlauchleitung zum nächstgelegenen Hydranten über die Danziger Straße gelegt werden. …weiterlesen