Die Feuerwehr Sonnenberg auf Facebook, Twitter, Instagram & YouTube

22. September 2015

Die Feuerwehr Sonnenberg ist auch in den sozialen Netzwerken aktiv. So können wir noch schneller und direkter über unsere Aktivitäten, Einsätze und Veranstaltungen berichten. Auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube informieren wir über aktuelle Einsätze, berichten von den Übungsdiensten und Aktivitäten von Kindergruppe, Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung und gewähren einen Blick hinter die Kulissen der Feuerwehr und des Fördervereins. Daneben verlinken wir auch andere interessante Neuigkeiten aus der Welt der Feuerwehr oder dem Sonnenberger Ortsleben.

Folgen Sie uns und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr!

Unsere Homepage wird derzeit neu gestaltet und befindet sich daher leider nicht auf dem aktuellen Stand.

Immer im Einsatz - Tag der Feuerwehr in Sonnenberg

21. August 2015

Nach der erfolgreichen Prämiere im letzten Jahr lädt der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Wiesbaden Sonnenberg am Samstage, den 29. August 2015 auch in diesem Jahr wieder zum „Tag der Feuerwehr“ ans Feuerwehrhaus Sonnenberg in der Louis-Buchelt-Straße (Hofgartenplatz) ein.

Das abwechslungsreiches Programm beginnt ab 11:30 Uhr, wenn die Floriansjünger die Tore des Feuerwehrhauses für große und kleine Feuerwehrinteressierte öffnen. Löschfahrzeuge und Gerätschaften werden bis zum Abend zum Erkunden bereitstehen, in der Straußwirtschaft vor dem Feuerwehrhaus bieten die Feuerwehrfrauen und -männer den ganzen Tag über Gegrilltes frisch vom Holzkohle-Rost und kühle Getränke an.

Zu den Brandgefahren und dem richtigen Verhalten im Brandfall klären die Brandschützer um 13:30 Uhr auf. Um 15:00 Uhr findet eine ökumenische Feuerwehrandacht statt, die von der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde Sonnenberg gestaltet wird. Am Nachmittag steht um 16:30 Uhr eine Kinderübung, bei der jedes Kind ab drei Jahren mitmachen kann, auf dem Programm. Im Anschluss demonstrieren Kindergruppe, Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung Strahlrohre verschiedenster Art und Größe im Löscheinsatz. Ab dem Abend taucht die “Fackelnacht” Feuerwehrhaus und Straußwirtschaft in gelb-roten Lichterschein und lädt zum gemütlich-geselligen Ausklang eines eines ereignisreichen Tages mit Blick auf die Sonnenberger Burg.

  • Facebook-Event
  • Schönstes Sonnenwendfeuer Wiesbadens erleuchtet Midsommernacht in Sonnenberg

    13. Juni 2015

    Sonnenwendfeuer 20. JuniDas augenscheinlich schönste Sonnenwendfeuer wird am Samstag, den 20. Juni 2015 in Sonnenberg an der Kloppenheimer Steige entzündet. Seit über vier Jahrzehnten wird das Feuer vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Wiesbaden-Sonnenberg aus Anlass der Sommersonnenwende auf der Segelfliegerwiese in der Wiesbadener Bestlage „Am Birnbaum“ organisiert. Ein vier Meter hoher Holzstoß, den die Feuerwehrleuten in mühevoller Handarbeit setzen, wird gegen 21:00 Uhr entzündet. Das Feuer brennt dann – auch wegen der über Jahre hinweg entwickelten Setztechnik – bis zum nächsten Morgen. Seit Jahren erfreut sich das ehemals als Geheimtipp gehandelte Fest großer Beliebtheit, in den letzten 10 Jahren zieht es zunehmend Familien mit Kindern an.

    Los geht es schon vier Stunden vor dem Entzünden des Feuers. Ab 17:00 Uhr sind die Helfer der Feuerwehr Sonnenberg auf der Segelfliegerwiese über den Dächern Sonnenbergs im Einsatz für das leibliche Wohl: Gegrilltes frisch vom Holzkohle-Rost steht genauso bereit wie gekühlte Getränke. Ausreichend sonnige sowie schattige Sitzplätze laden dazu ein, die fantastische Aussicht über Sonnenberg, die Landeshauptstadt und die Ausläufer des Taunus zu genießen. (weiterlesen…)

    Goal Zero: Feuerwehr Sonnenberg unterstützt Shell-Tankstelle beim Safety Day

    2. Juni 2015

    Einsatzübung Shell Safety Day 06.05.15„Goal Zero“ heißt die vom Shell-Konzern ausgegebene Parole, mit der (Arbeits-)Unfälle in Gebäuden und Anlagen der Shell AG verhindert und damit großer Schaden vom Unternehmen und seinen Mitarbeitern genommen werden soll. In diesem Jahr machte das Unternehmen mit einem weltweiten „Safety Day“ auf dieses Anliegen aufmerksam. Auch die Shell-Tankstelle in der Sonnenberger Straße beteiligte sich und holt als Unterstützung die Feuerwehr Sonnenberg an Bord.

    Viele gelbe Sicherheitswesten drängen sich um den Infostand der Feuerwehr Sonnenberg, den diese neben Zapfsäulen und Reifenbefüllanlage aufgebaut hat. In den Sicherheitswesten stecken interessierte Mitarbeiter von verschiedenen Wiesbadener Shell-Tankstellen, die sich von Wehrführer Peter Kusch und Gruppenführer Klaus-Jürgen Becker zu Brandgefahren und wirksamen Gegenmaßnahmen beraten lassen. (weiterlesen…)

    Gut geschützt zum Einsatz: Feuerwehr Sonnenberg hat nun 25 Atemschutzgeräteträger

    26. März 2015

    Zwei neue AtemschutzgeräteträgerAtemschutz: Lebensnotwendig für die Feuerwehrleute bei der Brandbekämpfung und Menschenrettung. Aus dem Alltag der Feuerwehren sind Atemschutzgeräte heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie schützen die Retter vor giftigen Gasen und ermöglichen die effiziente und schnelle Hilfeleistung in Notfällen, egal ob bei Brand-, Hilfeleistungs- oder Gefahrguteinsätzen. Genau deshalb legt die Wehrführung der Feuerwehr Sonnenberg sehr viel Wert darauf, dass alle neuen Feuerwehrmänner und -frauen die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger durchlaufen.

    Die ohnehin bereits starke Truppe der Sonnenberger Wehrmänner – 23 Feuerwehrmänner sind ausgebildete Atemschutzgeräteträger – bekommt nun weitere Unterstützung: Mit Thorsten Hubl und Johannes Tiebel haben die beiden dienstjüngsten Mitglieder der Einsatzabteilung mit ihren Kameraden gleichgezogen und den Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger bei der Berufsfeuerwehr Wiesbaden erfolgreich absolviert. (weiterlesen…)

    Brennende Mülltonne unterbricht Übungsdienst der Jugendfeuerwehr

    25. März 2015

    Einsatz: 05/2015
    25. Januar 2015 - 18:41 bis 19:06 Uhr
    Schuppstraße

    Mülleimerbrand Schuppstr. 26.03.15Gerade hatten die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr eine Löschübung in der Westfalenstraße beendet, wurde das Sonnenberger Löschfahrzeug über Funk von der Leitstelle der Feuerwehr Wiesbaden angesprochen. In der Schuppstraße wurde eine brennende Mülltonne gemeldet. Während über Funkmeldeempfänger auch die restlichen Sonnenberger Feuerwehrkräfte sowie die Kollegen aus Rambach alarmiert wurden, verstaute die Jugendfeuerwehr schnell alle Gerätschaften im Fahrzeug.

    In der Schuppstraße angekommen, qualmte der Mülleimer an der Haltestelle “Zweigstraße”. Verfolgt von den gespannten Blicken der Jugendlichen aus den Fenstern des Löschfahrzeugs, konnten die drei Betreuer der Einsatzabteilung die glimmenden Reste im Mülleimer schnell mit der Kübelspritze löschen. (weiterlesen…)

    „Feuerwehr & Friends“ als heiße Feger im Fastnachtseinsatz

    8. Februar 2015

    Fastnacht 08.02.15„Helau!!“ Aus 42 Kehlen gleichzeitig erklang der Fastnachtsruf bei der diesjährigen Kostümsitzung des Sonnenberger Fastnachtsvereins „Die Sonnenberger Käuzcher“.

    42 lustige Männer und Frauen, die sich als „heiße (Schornstein)Feger“ verkleidet hatten. Allesamt Feuerwehrleute, Freunde der Feuerwehr und Mitglieder im Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr. Eine gewaltige Truppe, die eine ganze Tischreihe der fastnachtlich dekorierten Turnhalle in Besitz nahm und während der Sitzung für gewaltige Stimmung sorgte. Egal ob Büttenredner, Showtanzvorführung oder  Gesangsdarbietung: Die Schornsteinfeger applaudierten, jubelten, sangen und tanzten was das Zeug hält. (weiterlesen…)

    Erneuter Großbrand am Kureck - Nebengebäude des R+V-Hochhauses in Flammen

    20. Januar 2015

    Einsatz: 04/2015
    20. Januar 2015 - 11:37 bis 16:32 Uhr
    Sonnenberger Straße

    Feuer ehem. R+V-Hochhaus/Mövenpick-Gebäude Kureck 20.01.15Wieder einmal beschäftige die Feuerwehr ein Feuer im ehemaligen R+V-Hochhaus. Diesmal brannte es in einem Nebengebäude. Die FF-Sonnenberg war zusammen mit der Berufsfeuerwehr und drei weiteren Freiwilligen Feuerwehren sechs Stunden im Einsatz.

    Zahlreiche Notrufe erreichten die Leitstelle der Feuerwehr Wiesbaden am Dienstagvormittag gegen 11:00 Uhr, die eine starke Rauchentwicklung aus dem obersten Stockwerk des ehemaligen R+V-Hochhauses meldeten. Als die Kräfte der Feuerwache 1 am Kureck eintrafen, stellten sie einen Brand im 5. Obergeschoss eines Seitengebäudes an der Sonnenberger Straße fest. Aus dem gesamten Stockwerk drang überall dichter Rauch heraus. (weiterlesen…)

    Drohen Bäume auf Straße und Gehweg zu stürzen

    11. Januar 2015

    Einsatz: 3/2015
    11. Januar 2015 - 15:48-17:55 Uhr
    Tennelbachstraße

    Baumbeseitigung Tennelbachstr. 11.01.15Zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr bei der Beseitigung mehrerer Bäume, die auf die Straße und den Gehweg zu stürzen drohten, wurden die Sonnenberger Feuerwehrleute aus ihrer sonntäglichen Freizeit in die obere Tennelbachstraße gerufen. An einem bewaldeten Hang war ein Baum durch den starken Wind entwurzelt worden und hing nun, zwei andere Bäume belastend, in einigen Meter über der Straße. Die zunächst tätige Berufsfeuerwehr wurde zu einem Folgeeinsatz nach Naurod abberufen und übergab die Einsatzstelle der FF-Sonnenberg. (weiterlesen…)

    Neues Jahr beginnt mit Wachbesetzung - Brennender Bauwagen

    1. Januar 2015

    Einsatz: 1 und 2/2015
    1. Januar 2015 - 00:51 bis 01:37 Uhr
    Feuerwache 1 / Blücherstraße

    Brennender Bauwagen Blücherstr. 01.01.15Aufgrund einer Vielzahl von Einsätzen in der Sylvesternacht, wurde die FF Sonnenberg am frühen Neujahrsmorgen zur turnusgemäßen Wachbesetzung der Feuerwache 1 alarmiert. Da die Sylvesternacht in den vergangenen Jahren stets eine besonders einsatzintensive Nacht ist und die FF Sonnenberg regelmäßig zu Einsätzen im Orts-, vor allem aber im Stadtgebiet alarmiert wird, hatten sich die Sonnenberger Wehrleute bereits im Vorfeld auf eine Alarmierung vorbereitet. (weiterlesen…)